Ein starker Gegner

Für das Auswärtsspiel der Herren gegen Lichtenberg hatten sich unsere Herren viel vorgenommen. Für das Schützenfest in Gummersbach am Vorabend gab es eine verordnete „Sperrstunde“ an die sich nach Aussage vom Mannschaftsführer Marius Euteneuer auch alle gehalten haben. Trotzdem gab es eine herbe Niederlage mit 0:6. Einzig das erste Doppel mit Marius Euteneuer und Till Wegermann konnte überzeugen, scheiterte aber knapp im Champions Tiebreak des dritten Satzes.

—–> aktuelle Tabelle und Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.