Archiv für den Monat: August 2021

Herren 55 mit schmerzhafter Niederlage

Am Samstag, dem 28.8.21 hieß der Gegner unserer Herren 55 TC Bad Honnef. Dieser trat in Bestbesetzung an und fügte unseren Herren eine 7:2 Niederlage bei. Damit sind die Herren 55 aktuell Tabellenletzter.
Die nächsten beiden Begegnungen am 4.9. zu Hause gegen den TC Bergneustadt und am 18.9. auswärts gegen den TV Siebengebirge entscheiden, ob die Herren 55 ihre Klasse erhalten können.
Wir wünschen für den Klassenerhalt viel Glück.

Jung fordert Alt

Heute kam es zu einem Vergleichskampf auf dem Tennisplatz. Die jungen Spieler forderten die „alten Hasen“ zu einem Wettkampf heraus. Gespielt wurden unter Wettkampfbedingungen 5 Einzel und 2 Doppel. Hierbei konnten  sich die Alten mit 7:0 durchsetzen.

Das klare Endergebnis täuscht jedoch darüber hinweg, dass viele Spiele sehr ausgeglichen waren. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis  die jungen Spieler die Oberhand gewinnen. Fragt sich nur, ob im nächsten Jahr oder im übernächsten Jahr.  Dann heißt es „Alt fordert Jung“.

Spielbericht

Neue Nummer 1

Heute kam es in der Rangliste zu einer Wachablösung. Uwe Blumberg schlug in einem spannenden Spiel mit 6:3 und 7:6 die bisherige Nummer 1 Michael Ludwig.

Michael Ludwig und Uwe Blumberg

Insgesamt  gesehen gab es in dieser Saison bis jetzt fast 20 Ranglistenspiele. Dabei fiel auf, dass sich die jungen Spieler immer näher an die “alten Hasen” heran kämpften. Beste  Beispiele hierfür sind Marius Euteneuer und Pirmin Lemmer, die durch gewonnene Spiele ihre Ranglistenposition verbesserten.